home
New Releases
home

Home * Shop * Label * News * Impressum * Datenschutz

Ecke's Corner vom 11.11.2010
ECKE'S CONTRA-PUNKROCK CORNER #72

Nummer 72! Und wieder eine Ausgabe der wöchentlichen CONTRA NEWS! Los geht's

Das "Proll / Contra" - Konzert am vorvergangenen Wochenende im E 35 in Leipzig kann man durchaus unter "fein" verbuchen. Viele alte Bekannte tauchten auf und verwandelten den Abend zusammen mit den wirklich großartigen Bands in einen Erfolg. Es müssen nicht eben die aufgeblasenen "Events" sein an denen sich die Szene trifft. Oder so tut als würde sie sich treffen. Ein kleines Video vom Auftritt von BOOZE AND GLORY seht ihr am Ende dieser News.

BOOZE & GLORY sind übrigens auch bei 2011er Rebellion Festival bestätigt, dann eventuell schon mit neuer Platte im Rücken. Das Debüt haben wir HIER noch rumfliegen und es sei jedem Musikliebhaber ans Herz gelegt. Vielleicht kommt noch das eine oder andere Festival auch hierzulande noch hinzu, zu wünschen wäre es den sympathischen Jungs um Sänger Mark auf jeden Fall.

Wir haben momentan alle Hände voll zu tun die LOUSY / EASTSIDE BOYS Split zu verschicken. Die ersten Reviews zeigen mit dem Daumen steil nach oben, nur damit ihr nicht denkt nur ich würde die Gesellen über den grünen Klee loben mal ein ausführliches Fremdreview von UGLYPUNK.de:

"Freundschaft kann man auf verschiedene Art und Weisen pflegen. Man kann ab und zu mal telefonieren oder sich treffen, sich anständig in der Kneipe einen ansaufen oder, wenn man nebenbei auch noch Musik macht, sich eine CD teilen. LOUSY und die EASTSIDE BOYS sind sicher allen aufgezählten Beispielen nicht abgeneigt, uns geht es aber hier rein um die aktuelle Split der beiden Kapellen. Eröffnet wird der gesplittete Silberling von den EASTSIDE BOYS und ich staune direkt mal nicht schlecht. Die hatte ich irgendwie ganz anders in Erinnerung, weiß gar nicht warum, oder ob verwechsle ich die jetzt? Drauf geschissen! Die Berliner legen hier 3 Stücke plus ein LOUSY Cover ab und lassen bei mir nur eine Frage offen… Wie in aller Welt konnte sich diese Band in der Vergangenheit an mir vorbei schleichen? Wenn die vorherigen Stücke auch in dieselbe Kerbe schlagen wie der Knaller „Nichts zu beweisen“ oder wie der Megakrachersuperüberhit „Gute Nacht“, dann brauch ich sofort die restlichen Alben der Jungs. Wenn nicht, dann nehmt bitte in Zukunft diese beiden Songs als Maßstab und setzt genau dort an. Das hat ein wenig was von alten BROILERS, aber auch etwas von den modernen VERLORENEN JUNGS. Klasse Songs, die die EASTSIDE BOYS hier abliefern und die definitiv Appetit auf mehr machen. LOUSY folgen darauf und bringen das Ding zu Ende. Weniger mit Melodien, sondern mit der Brechstange gehen die Chemnitzer zu Werke. Oi-Punk´n´Roll der häufig mit BONECRUSHER verglichen wird. Ich denke, diesen Vergleich kann man durchgehen lassen, vielleicht mit dem kleinen Unterschied, das LOUSY Sänger Fabian ein noch tieferes Organ hat. Damit könnte er gut und gerne als großer Bruder von MOTÖRHEAD-Lemmy durchgehen und wäre auch als Sänger einer Death-Metal Band bestens geeignet. Will bei mir aber nicht so ganz rein laufen, kann ich vom Gesamtbild her auch weniger mit anfangen. Ist aber auch nicht ganz leicht, beiden gleichermaßen gerecht zu werden, da die Stile doch zu unterschiedlich sind. Ich vermute, LOUSY-Hörer werden hier wegen LOUSY zuschlagen und EASTSIDE BOYS Fans wegen ihren Lieblingen, möchte aber nicht ausschließen, dass ich mit dieser Vermutung auch daneben liegen könnte. Das findet am besten jede/r für sich selber raus. Spike"

Und damit nicht genug. Da wir ja die Interaktiven vor dem Herrn sind haben wir uns noch eine Schnapsidee einfallen lassen: Wer sich nicht zu blöd vorkommt soll sich mit seiner LOUSY / EASTSIDE BOYS LP fotographieren. In möglichst ausgefallener Pose, mit heruntergelassener Hose oder an einem verrückten Ort. Irgendwas Durchgeknalltes halt. Dieses Bild dann an kontakt@contra-net.com oder auf unserer Facebook-Seite hochladen und die 3 beklopptesten Einsendungen werden mit einem schicken Contra-Care-Paket belohnt!

...

Immer präziser wird nun auch das Frühjahrs-Release Programm unseres Labels. Neben den in den letzten News angekündigten Scheiben könnt ihr euch auf eine 10" von NOI!SE freuen, eine neue 7" der MARCHING ORDERS liegt in der Luft und auch die HARRINGTON SAINTS arbeiten an einer neuen 7". Dem nicht genug, allerdings verraten wir erst mehr wenn alles in den sogenannten "trockenen Tüchern" ist...In trockenen Tüchern hingegen ist das Debüt mit PROWLER, einer neuen Band aus New York, wo u.a. Chris von den TEMPLARS (und früher auch bei den BOMBARDIERS aktiv) mit am Start ist. Die 7" folgt auf jeden Fall im Frühjahr:

100% Rock N'Oi!: PROWLER aus NYC!

Viel eher jedoch kommt ein Lebenszeichen aus Berlin, die RUCKERS werfen nicht nur eine Menge stylischer T-Shirts (schauste HIER) unter die Leute, die Jungs wissen auch worauf es wirklich ankommt und werden hoffentlich noch in diesem Jahr eine neue 7" veröffentlichen. Hier als Teaser schonmal das Coverartwork:

"Take It Or Leave It" - das neue Scheibchen der RUCKERS aus Berlin!

Außerdem gehen die Jungs am Wochenende auf Reisen und bespielen am Samstag die tschechische Hauptstadt Prag. Die tschechischen Mütter sperren schonmal ihre Töchter ein und retten ihren Sohn, denn das Trio Infernale bekommt trinkfeste Unterstützung der Contra Crew!

Doch nicht nur die RUCKERS 7" wartet am Horizont, auch die REVILERS / BULLDOZER BCN Split 7" ist noch "in der Mache". Vorraussichtlich, oder sagen wir lieber hoffentlich, lieferbar Ende des Jahres.

In München findet nicht nur das POGORAUSCH FESTIVAL, auf das wir nochmals gerne hinweisen, statt, nein auch etwas später im Jahr ein weiteres Indoor-Festival mit dem Namen "RECLAIM THE STREETS FESTIVAL". Auch hier hat der Wildecker Herzbube des Punk, Master Brille, seine Finger im Spiel. Die Choose steigt im Mai und wartet am Freitag u.a. mit den ADICTS als Headliner auf, Samstag dann mit EVIL CONDUCT und PERKELE. Als besonderes Bonbon hat sogar JOHNNY WOLGA eine Einreisegenehmigung für die bayrische Landeshauptstadt erhalten. Weitere Acts sind in Planung.

In München steht nicht nur ein Hofbräuhaus und werden Festivals veranstaltet, nein da gab und gibt es auch echte Punk-Legenden. Die wohl bekannteste, nämlich A + P,  sollen im Dezember ein Reunionkonzert spielen. Wir berichten sobald wir mehr wissen...

SOCIAL DISTORTION haben sich mittlerweile in die Karten sehen lassen und einen Vorgeschmack auf das Anfang 2011 erscheinene Album "Hard Times & Nursery Rhymes" auf die Fangemeinde losgelassen. Falls einer von euch Blitzmerkern noch hinterherhängt und den Song noch nicht gehört hat, kann das HIER nachholen, ab dieser Woche gibts das Teil dann auch ganz punkrockmäßig bei I-Tunes zum Download.

DER Mann mit dem Teppich auf der Bühne: MIKE NESS (in weiss)

Eine andere California Punk Legende, nämlich die TRUE SOUNDS OF LIBERTY, besser bekannt unter dem Kürzel T.S.O.L. kommen im Januar auf Europatournee, hier die bisher feststehenden Daten: 14.01.2011 SWE-Linköping - 15.01.2011 GER-Kiel, Alte Meierei - 16.01.2011 GER-Berlin, Wild At Heart - 18.01.2011 GER-Munich, Feierwerk - 19.01.2011 AT-Graz, Music House - 20.01.2011 IT-Parma, Circolo Onirica - 21.01.2011 IT-Vicenza, Mac 2 Club - 27.01.2011 UK-Newcastle, Trillians - 28.01.2011 UK.London, The Gaff - 29.01.2011 NL-Eindhoven, Dynamo - 30.01.2011 GER-Stuttgart, 1210....Als Support fungieren die angesagten NOTHINGTON. Lohnt, hingehen, fetzt!

Im Studio befinden sich außerdem unsere Lieblinge GUMBLES. Der Nachfolger zu "In Altbewährter Manier" erscheint mitten nächsten Jahres, das Vinyl bei uns, die CD bei unseren Partners in Crime Sunny Bastards. Gut unterrichteten Kreisen zufolge überlegt Drummer Wünschi in Zukunft seinen Vorbildern MISFITS, YUPPICIDE und GWAR nachzueifern und demnächst in Maskerade und Facepaint aufzutreten:

Die Katze hinterm Schlagzeug: Peter Criss von KISS Wünschi von den GUMBLES

Apropos YUPPICIDE: Wir haben die 58-Song starke "Anthology '88-'98" Doppel CD neu im Shop. Wer die Jungs auf der vor wenigen Wochen zuende gegangenen Tour erlebt hat weiss wieder wie Hardcore mal funktioniert hat. In Sachen Hardcore haben wir außerdem die SPITE CD neu im Sortiment, dort spielt kein Geringerer als Tom von den DROOGIEZ mit.

Und wo es schonmal so flutscht gleich noch mehr Shop-Updates: Wer es noch nicht weiss: EVIL CONDUCT haben ein neues Album fertig, was ihr HIER bereits bestellen könnt. Und weil man mit EVIL CONDUCT im Ohr nicht rumrennen kann wie der letzte Penner haben wir formschöne WARRIOR CLOTHING MONKEY JACKETS neu im Bauchladen. Wie immer gilt: Reinschauen lohnt!

SUPERYOB werden den Nachfolger ihrer äußerst genialen "Quality Street" Scheibe im Sommer nächsten Jahres herausbringen. Außerdem planen die Haudegen um FRANKY FLAME einige Shows auf dem Festland, bestätigt ist allerdings noch nichts.

Bestätigt ist dagegen das Tourpackage TERROR, FIRST BLOOD und 50 LIONS, das Anfang 2011 durch Europa rolllen wird. Auch MADBALL zeiht es bereits im April wieder über den großen Teich, u.a. werden die Jungs die "Revolution" Tour headlinen. Vorher widmet sich Sänger Freddy allerdings der neuen Scheibe von AGNOSTIC FRONT, wo er als Produzent in Erscheinung tritt. Diese soll Anfang 2011 in den Läden stehen.

Die schicken Girls von CIVET sind derzeit auf der Suche nach einer neuen Drummerin - und damit nicht genug - auch noch nach einer neuen Bassistin. Während ihrer Tour mit NASHVILLE PUSSY hat sich die Rhytmus-Sektion aus dem Staub gemacht, tja und nun gucken sie dumm aus der Wäsche...

Am 10.12. erscheint das neue MOTÖRHEAD Album "The Wörld Is Ours" - ihr 20tes Album. Im neuen Metal Hammer ist außerdem ein lesenswertes (?) Interview mit Altmeister Kilmister. Und wo wir gerade bei den schicken Hochglanzmagazinen sind, seit dieser Woche an den Kiosken erhältlich ist auch das neue BIG FIVE MAGAZINE, u.a. sogar mit TOWERBLOCKS, EASTSIDE BOYS und PERKELE inside!

Traurige News aus dem Hause 7 SECONDS: Original-Sänger Jimmy Borginho ist letzte Woche verstorben. Der Kerl war nach seinem Ausstieg bei 7 SECONDS noch bei SECTION 8 aktiv. R.I.P.

Die Allerwelts-Darlinge BEATSTEAKS nennen ihr Ende Januar erscheinendes neues Album "Boombox". Platz 1 in den Charts dürfte sicher sein, wenn mindertalentierte Hobby-Onkelz schon Platz 2 schaffen....

BOOZE & GLORY live in Leipzig....

 

 

Wie gewohnt zum Abschluss die Tour- und Konzertdaten der CONTRA Bands:

 

45 ADAPTERS

www.myspace.com/45adapters 

www.45adapters.com/

 

AGENT KRÜGER

www.myspace.com/agentkrueger

 20.11. Gotha - Juwel

 

ARTHUR AND THE SPOONERS

www.myspace.com/arthurandthespooners

 

BOCKWURSCHTBUDE

www.myspace.com/bockwurschtbude

26.11. Berlin - Jägerklause

18.12. Frankfurt/O. - Kamea

8.1. Torgau, Brückenkopf

 

BOVVER BOYS

www.myspace.com/bovverboys

4.12. Hot Warendorf + LOST BOYZ ARMY


20.12. Aachen Mubu * PETER AND THE TEST TUBE BABIES + CHURCH OF CONFIDENCE

 

THE BROADSIDERS

www.myspace.com/thebroadsiders

www.facebook.com/thebroadsiders

4.12. Austin, TX (US), Emo's + TEMPLARS + BITTER END

 

CHEAP STUFF

www.myspace.com/cheapstuffmusic

 

CONTROL

www.myspace.com/controlrocknroll

27.11. Brighton, Empire Rooms, UK

18.12. Islington, The Gargage, UK

 

DOLLY D.

www.dollyd.de

18.12. Torgau - Brückenkopf

 

DROOGIEZ

www.myspace.com/droogiez

www.facebook.com/pages/Droogiez/116277621726587

15.1. München - Pogorausch Festival + LOKALMATADORE + MAD SIN + VOLXSTURM + GUMBLES + BAD CO. PROJECT u.v.a.

 

DOG COMPANY

www.myspace.com/dogcompany44

 

GHOSTBASTARDZ

www.myspace.com/ghostbastardz

27.11. Leipzig E 35 + JOHNNY WOLGA

03.12. Sojus 7  Monheim am Rhein mit Radau AG & Verlorene Jungs

25.12. Einhaus Werdorf

 

THE GONADS

www.myspace.com/thegonads

 

GUMBLES

www.myspace.com/diegumbles

27.11. Plauen Alte Kaffeerösterei

10.12. Neubrandenburg

11.12. Dresden Chemiefabrik

15./16.1. München Pogorausch Festival

 

THE GUV'NORS

www.myspace.com/theguvnors

14.1. München Pogorausch Festival

 

HARRINGTON SAINTS

www.myspace.com/harrintonsaints

 

 

HATEFUL

www.myspace.com/hateful5

20.11. Carlisle, UK - Club Victoria

4.8. Blackpool, UK - Rebellion Festival

 

HIGH SOCIETY

www.myspace.com/highsociety44

18.12. Torgau - Brückenkopf

 

JOHNNY WOLGA

www.myspace.com/johnnywolga

26.11. Schwedt

27.11. Leipzig - E 35 + GHOSTBASTARDZ

18.12. Guben - Komet

27.5. Oranienburg - Weingarten + PENNYCOCKS

LOUSY

 

MANINBLACK

www.maninblack.org

 

NOI!SE

www.myspace.com/destinycitynoise

 

ON THE JOB

www.myspace.com/onthejob

14.1. München Pogorausch Festival + MAD SIN + ZUSAMM-ROTTUNG u.a.

 

RADAU AG

www.myspace.com/radauag

3.12. Monheim Sojus 7 + GHOSTBASTARDZ
 

THE RUCKERS

www.myspace.com/theruckers

20.11. Prag Gox Club + CROSSCZECH

26.11. Weimar, Drums + THE HEADLINES

19.12. Rosswein Jugendhaus + RADAU AG

 

STOMPER 98

www.myspace.com/stomper98de

 

 

STRONGBOW

www.myspace.com/strongbowpunk

                                                                                                                                 27.11. Berlin Wild At Heart

 4.12. Chemnitz AJZ Talschock + DRITTE WAHL + FUCKIN FACES

30.12. Nordhausen - Destille

 

VOLXSTURM

www.myspace.com/volxsturm69

 10.12. Potsdam Archiv + MADLOCKS + GROUND ZERO + JOHNNY ROOK

11.12. Schwerin Dr.K + GROUND ZERO + FAHRENHEIT

WAYWARD CAINES

www.myspace.com/waywardcaines

26.11. Berlin, Clash + SWINGIN UTTERS

28.12. Dresden, Chemiefabrik

 

 


Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.
 
Kommentar hinterlassen
Name: (erforderlich)
E-Mail: (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite:
Kommentar:
Musikplayer
Musikplayer
Neu im Shop
Warrior - Vintage Button Down Hemd - 0i0i7 Connery ab 29,90 € Patch - SEASIDE REBELS ab 3,90 €
Neu im Label
THE AGITATORS  -  TIME TO TAKE A STAND ANGRY VETS - Behind Enemy Lines
Lenny Lashley's Gang Of One - Live Like Lions Hacklers,The - Between the lines
Legion 76 - Brick and Bone Legion 76 - Discography
Besucht uns auf
MySpace   Twitter   Facebook   Newsfeed  
Ecke's Corner
CONTRA NEWS CORNER X-MAS 2015

 - CONTRA X-MAS NEWSLETTER 2015 -

Now included to every order as a free gift: Some old school postcards....

mehr ...
Newsletter bestellen
E-Mail:
eintragen - austragen
Der Newsletter kamm jederzeit abbestellt werden.
Download
Download-Code:  -  -