home
Contra Shop
home

Home * Shop * Label * News * Impressum * Datenschutz

Cover
Punkroiber - Prepare to Revolt
Informationen
Band: Punkroiber
Land: Germany
Titel: Prepare to Revolt
Cat.#: CR091
Format:
12`LP Total Edition 300  
12´LP black 100  
12´LP red clear 100  
12´LP yellow 100  
Release: 2012-04
Beschreibung: Nach 5 Jahren meldet sich eine der ältesten Underground-Bands der 90’er mit ihrem neuen Album zurück! Auch nach 18 Jahren Bandgeschichte haben die Anti-Heroes nicht verlernt ihr Maul aufzureißen! Natürlich geht die Zeit auch an den Roibern nicht spurlos vor rüber und so sind sie textlich aggressiver und musikalisch härter als gewohnt und diese Platte ist ein Statement gegen Helden, Kommerz, Tradition und Deutschrock! Das sind Punkroiber 2012!
Rechtsrock - Niemals, Deutschrock - Hau ab, nur Punkrock schlägt jede Tradition!
>> im Shop <<
Tracks
Nr. Titel Länge  
1 Anti heroes since 1994 00:02:22
2 Wir sind die Kids 00:02:30
3 Mein Hund geht ohne Leine 00:02:12
4 Kein Respekt 00:02:10
5 Dagegen 00:01:59
6 Scheisse rockt das Land 00:01:50
7 Du bist Punk 00:01:34
8 Früher war ich nett 00:03:42
9 Punkrock schlägt jede Tradition 00:01:59
10 Allein 00:03:46
11 Harte Nächte 00:02:29
12 Razors in the night 00:01:54
13 Arschlecken 00:01:26
14 Randale 00:02:39
Gesamtlänge: 00:32:32  

Reviews
Parnti, Teenage Love-Guns / Hannover - http://www.teenageloveguns.de/
Alter!!!! Verdammte Scheiße. Die Platte geht vom ersten bis zum letzten Lied in einem Stück durch. D.h. heute Dauerrotation! Ich zieh die Pudelmütze und freu mich total für Euch. Das ist eine sehr, sehr gute Scheibe..."Früher war ich nett" und "Du bist allein"...das bleibt direkt hängen, ohne die Qualität, die Wut und Energie der anderen zu schmälern. Ich fühl mich zurück versetzt. Ich denke an feucht-fröhliche Konzerte mit Euch. Ich denke an früher ("Harte Nächte") und stehe doch im Hier und Jetzt im Jahr 2012 ("Du bist Punk"& "Punkrock schlägt jede Tradition"). Die Texte, augenscheinlich simpel, frei Schnauze und direkt aus dem Bauch heraus bringen es auf den Punkt. Ich brauche kein Fremdwörterbuch oder dergleichen. Ich fühl mich verstanden! Beispiel gefällig? "Wir sind die Kids die immer die Aussenseiter waren. Alleine standen und die Prügel abbekamen. Wir sind die Kids die Heute durch die Straßen ziehn und voller Hass und Zorn die Welt nicht mehr verstehen." Jetzt sitze ich hier und hab das Cover in der Hand. Kaum was anderes könnte hier passender sein als ein Bild vom Arbeiteraufstand in der DDR 1953. Wie verzweifelt und wütend muss man sein, um mit Steinen gegen die Panzer der verhassten Besatzungsmacht, wie hier in den Straßen Ost Berlins, vorzugehen? Wer wäre in der heutigen Zeit dazu bereit? In einer Zeit voller visueller Berieselung und inflationären Überfluss. In einer Zeit voller vordefinierter Meinungen, voller Scheinheiligkeit, Arschkriecherei und Anbiederei! Steine gegen Panzer! Dafür steht die Platte...jedes einzelne Lied!!! Prepare to Revolt!!!
 
Spike, Ugly Punk - http://uglypunk.de/
Die Anti-Heroes since´94 haben das Gift und Galle Kotzen auch nach 5 Jahren Pause und mittlerweile 18 Jahren Bandgeschichte auf dem Buckel nicht verlernt. Unmissverständlich und geradeaus, oder wie DIE PUNKROIBER es selbst formulieren, mit simplen und aggressiven Botschaften und mit primitiven Reimen. Ohne große Sprüche zu klopfen wird der Wut aus dem Bauch freier Raum zur Entfaltung gelassen und Rundumschläge und Klarstellungen klatschen sich einander ab.
DIE PUNKROIBER sind schon aus Prinzip dagegen. Gegen Hunde an der Leine, gegen Denunzianten oder gegen Deutschrock. Doch auch andere Dinge gegen die man so sein kann, werden mit Dreck beworfen und nervige Bands werden beim Namen genannt, denn das Quintett hat keinen Bock auf pathetisch vorgetragene Texte oder Pseudo-Revoluzzer aus dem rechten Mittelstand. Textauszug aus „Scheisse rockt das Land“ – Ich bin nicht die Böhsen Onkelz, ich bin auch nicht Clueso / Freiwild find ich Kacke und Bushido sowieso / Revolverheld sind scheisse, verbogen und loyal / und die ganzen Deutschrock-Luschen sind mir voll egal / Musik ohne Gefühl, scheisse rockt das Land / Texte über nichts, ohne Herz oder Verstand. Klare Statements in der heutigen Zeit sind nie verkehrt und die werden mit solchen Zeilen gesetzt. Musikalisch wird die Aggro-Deutschpunkkeule geschwungen. Schnell und nicht zimperlich, dazu meist zielsicher und von Klang und Umsetzung in den wilden Achtzigern zu Hause.
Da bekommt man richtig Lust, sich das Teil auf MC zu überspielen (muss man nicht machen, wenn man eine der auf 55 Stück limitierten MC´s ergattern kann) und mit dem Kasi in der einen und dem Dosenbier in der anderen Hand an blöd glotzenden Leuten vorbei in die Innenstadt zu schlendern. Leichte Abzüge würde ich höchstens für die Formulierung vereinzelter Textzeilen geben, aber da haben DIE PUNKROIBER ihren Kritikern ja schon zu Beginn mit der Eigendefinition den Wind aus den Segeln genommen und ohne diese textliche Einfachheit und Leichtigkeit würde auch zuviel Nostalgie der alten Schule verloren gehen. Die Platte ist limitiert auf 300 Scheiben und in 3 verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Das Coverbild vom DDR-Arbeiteraufstand 1953 kommt super und passt. Spike
 
Moloko Plus Fanzine - http://www.moloko-plus.de/review/die-pun


Es gibt so Bands, da will man irgendwie aufgrund des sagen wir mal nicht eben einladenden Namens derselben nicht recht `ran. Und dann wiederum gibt es solche, die trotzdem gut sind – denken wir an die Oi-Melz, die Broilers oder Volxsturm.

Früher aber – um das hier einmal einzuflechten – war auch nicht alles besser, oder denkt hier jemand, dass Razzia, Inferno oder Brutal Verschimmelt klug gewählte Bandnamen sind/waren? Eben!

Zurück zu Punkroiber: schön bolleriger Punkrock mit Streetpunk-Anleihen und guten Bassläufen steht zu Buche. Inhaltlich kämpferisch („Kein Respekt“), selbstbewusst („Wir sind die Kids“) und man mag weder Rechts- noch Deutschrock. Das ist nachvollziehbar, wenn auch die beiden „Strömungen“ in einem Atemzug zu nennen etwas sehr kurz gegriffen scheint. Und dass der entsprechende Anti-Song „Punkrock schlägt jede Tradition“ heißt und sich somit offensichtlich auf Stomper 98 bezieht, ist auch ziemlich problematisch in diesem Zusammenhang. Auch sonst geht’s recht plakativ zur Sache. Bei „Allein“ fühlt man sich an den alten Hermann’s Orgie-Hit „Tu was Du willst“ erinnert (sehr gute Punkband aus Hamburg Ende der 70er, leider heute weitgehend vergessen), es ist aber kein Cover, ich hab’s geprüft. Übernommen hingegen haben die Roiber „Razors in the night“ von Blitz, aber irgendwelche neuen Aspekte konnten diesem All-time-Klassiker auch nicht (mehr) abgewonnen werden.

Sänger Lars hat nicht genau das, was man eine ausdrucksstarke Stimme nennt und recht simpel gehaltene Klopfer wie „Scheisse rockt das Land“ mögen ja der durchaus verständliche Ausdruck einer gewissen Ablehnung gesellschaftlich-/politischer Missstände sein, langweilig sind sie aber trotzdem. Die LP enthält im übrigen zwei Songs mehr, als das Cover angiebt. In diesem Sinne: „Du bist jung und Du bist Punk, Du haßt den Staat und den Gestank“!
Gesamturteil: geht so. 4
 
Paradiso - Bandworm Records
Geglückte Rückmeldung der Erfurter Punk-Institution (est. 1994) mit vierzehn Original Thüringer Streetpunk'n'Roll-Krachern inklusive dem Blitz-Cover "Razors in the night". Bis auf letzteres wird natürlich komplett deutsch gesungen. Seit dem kultigen "Bloß keen Gezerre"-Demo (1995 das erste Lebenszeichen) ist eine Menge Zeit vergangen, das neue Material hat definitiv Oberliga-Niveau. Gesamtauflage beträgt schmale 300 Stück, kommt auf farbigem Vinyl mit Download-Code. Contra 2012
 
Sunny Bastards - Sunny Bastards
Die Punkroiber sind zurück und ich beschreibs mal mit dem ersten Song der Platte: "Anti Heroes since 1994"! Großartige Oi-Punk Band , die deftig austeilt mit Titeln wie "Scheisse rockt das Land", "Punkrock schlägt jede TRadition" oder "Wir sind die Kids" und "Dagegen"! LP kommt mit Download Code und rotem Vinyl!

Kommentare

Der Kommentar von NormZoovele geschrieben am 09.05.2013 06:20:22 wird geprüft.

Der Kommentar von TWAIN COMPANY geschrieben am 04.03.2012 23:51:32 wird geprüft.

 
Kommentar hinterlassen
Name: (erforderlich)
E-Mail: (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite:
Kommentar:
Musikplayer
Musikplayer
Neu im Shop
Beltones,The - Shithead - Girl Shirt White ab 14,90 € Legion 76 - "Brick and Bone" - 7" EP+Download,lim.200 clear ab 7,90 €
Besucht uns auf
MySpace   Twitter   Facebook   Newsfeed  
Ecke's Corner
CONTRA NEWS CORNER X-MAS 2015

 - CONTRA X-MAS NEWSLETTER 2015 -

Now included to every order as a free gift: Some old school postcards....

mehr ...
Newsletter bestellen
E-Mail:
eintragen - austragen
Der Newsletter kamm jederzeit abbestellt werden.
Download
Download-Code:  -  -