home
New Rose Punkradiosendung
home

Home * Shop * Label * News * Impressum * Datenschutz

Startseite » Katalog » Musik » Musik 10'& 12'Vinyl » 13240 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Bottrops, The - Hinterhofhits LP 11,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
Art.Nr.: 13240
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage
Gewicht: 0,280 kg
Bottrops, The - Hinterhofhits LP

Seit 2006 ist das Quartett um die ex-TERRRORGRUPPE Members JOHNNY BOTTROP und SLASH VICIOUS aktiv, seit dem zweiten Album „Entertainment Overkill“ (2009) wartet die Punkrock-Welt gespannt auf ein neues Lebenszeichen der Band, die von Anfang an den ganz ursprünglichen Spirit des Punkrocks mit Anfl ügen von Powerpop, Garage und Rock’n’Roll veredelte und sich damit erfolgreich aus der Schublade „Deutschpunk“ in die viel bessere Schublade „Deutschsprachiger Punkrock“ vorarbeitete. Das jetzt erscheinende dritte Album wirkt vordergründig härter und entschlossener als die bisherigen Werke, vielleicht auch eine Folge der Produktion, die im Kreuzberger Kellerstudio in größtenteils Echtzeit-Liverecordings erfolgte und viel fokussierter und druckvoller als auf den Vorgängern wirkt. Doch beim zweiten Hinhören wird klar, dass der spezielle Charme der BOTTROPS, der aus geschmackvollem Zitieren, Abwechslungsreichtum und lässig inszeniertem musikalischem Können besteht, ungebrochen ist. In ihrem zupackenden Jetztzeit-Punkrock sind immer wieder die Referenzen an Klassiker wie MALE, MITTAGSPAUSE, FEHLFARBEN oder ABWÄRTS heraushörbar. California-Melodypunk, Garage-Sounds und sogar ein Offbeat-Song sind weitere Bestandteile des „Bottropop“-Gemischs, das nicht zuletzt durch die vollkommen unpeinlichen, staubtrockenen und spannungsreichen Texte seinen besonderen Reiz entfaltet. Mit Knüllern wie „Die Maschine“, „Ich Sende“, „Schönheits-OP“ oder „Ramona“ erschaffen die BOTTROPS erstklassigen Punkrock, der in einer ganz eigenen Liga antritt, gekonnt ironisch zeitgeistige Themen auf- und angreift, aber auch die eigenen Unzulänglichkeiten und persönlichen Dramen herrlich zuspitzt. Punkrock-Tipp!

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 28. November 2012 in unseren Katalog aufgenommen.