Vinyl Forever-Totgesagte Leben länger- Buch

Artikelnummer 16186
Versandgewicht 0,2 kg
Lieferzeit 3-4 Tage / days*
Hersteller D.I.Y.

review by Ox Fanzine:


Bomml vom Oi! The Print-Zine hat im Laufe der Jahre rund fünfzig Persönlichkeiten aus der Punk-Szene zu ihrer ganz individuellen Beziehung zum „schwarzen Gold“ Vinyl befragt. Ob Labelbetreiber oder MusikerInnen, sie alle erzählen über ihr Sammlerverhalten und offenbaren die eine oder andere unterhaltsame Anekdote und beantworten Standardfragen wie welche Musik sie am meisten beeinflusst hat, wie sie das erste Mal mit Vinyl in Berührung kamen, was ihre erste (selbstgekaufte) Platte war, wie sie zu Bootlegs, der Preisgestaltung, unterschiedlichen Formaten und Editionen stehen und was nach ihrem Ableben mit ihren Schätzchen passieren soll.

Die individuelle Top-10-Liste enthält nur wenige Überraschungen, es sei denn, man ist erst nach 1990 geboren und hat mit Rockmusik überhaupt nichts zu tun. Verwunderlich ist hingegen, dass die meisten Befragten selten mehr als 1.000 Vinyle besitzen und einen ziemlich unterschiedlichen Umgang damit pflegen.

Sehr sympathisch, dass „Give ’Em Enough Rope“ von THE CLASH, eine Platte, die meiner Meinung nach absolut unterschätzt wird, so viel Zuspruch bei den Interviewpartnern findet! Als Serie in einem Fanzine ist das durchaus eine interessante Rubrik, so geballt wie in diesem Buch jedoch wiederholt sich dann doch alles recht oft, vor allem wenn es sich um Musiker handelt.

Richtig gefallen haben mir Exoten wie Martin „Panza“ Piro, Frank „Nolti“ Nolte oder Drew Stone von ANTIDOTE, der sich von allem getrennt hat und gar nichts mehr sammelt. Oi! The Print-Fanzine-Fans hingegen werden über die Auswahl sicher erfreut sein und auf ihre Kosten kommen.

Simon Brunner

15,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 3-4 Tage / days

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein